Atlatl - Die Speerschleuder


„Jagen wie die Vorfahren“


Bogenschießen ist bei uns sehr populär doch weniger bekannt aber ebenso spannend ist das Speerschleuder werfen mit dem Atlatl. Diese Waffe ist älter als Pfeil & Bogen und schon in der Steinzeit wurde die Speerschleuder zum jagen eigesetzt. Mit Hilfe des Wurfholzes konnten die Speere extrem beschleunigt werden. Bis zu 100 Metern erreichten geübte Werfer. Die Durchschlagskraft ist höher als beim Bogen doch das Treffen des Zieles ist deutlich schwieriger. Der Spaß ist genau so groß wie beim Bogenschießen und der Ehrgeiz wächst mit jedem neuen Wurf.

Bei unseren Kursen geht es zuerst einmal um das richtige Halten des Speeres und die Wurftechnik. Danach wird geübt, auf kurze und lange Distanzen möglichst genau zu werfen. Nach einigen Versuchen entwickelt sich das Feingefühl und es wird konkret versucht eine Zielscheibe zu treffen.  Wer mehr Jagdfeeling erleben möchte, der versucht unserem Schaum-Bison zu erlegen. Hierbei werfen wir auf Distanzen von 15 bis 20 Metern.
Der Spaß ist riesig doch das sichere Treffen ist auch nach zahlreichen Würfen nicht so einfach.

Probiert es doch mal aus!



Veranstaltungsort ist ebefalls an der alten Wassermühle zu Bentrup in Bielefeld-Heepen, wo auch unsere Bogenkurse stattfinden.
Verpflegung gibt es im Mühlencafe ( www.alte-wassermuehle.info )
Der schöne Biergarten lädt zum verweilen ein. Bei Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Bier kann der Nachmittag seinen Ausklang finden.

  • Ausrüstung (verschiedene Wurfhölzer, Speere, Scheiben)
  • Kursleitung durch BEOconcept-Teamer
Ort: Bielefeld-Heepen / Salzuflerstraße 145, Wassermühle zu Bentrup
Beginn: 14:00 Uhr
Gruppen können bei uns individuelle Termine buchen!
Startzeit nach Absprache! 
Dauer: 1,5 Stunden

Preise 

     18,00 € Erwachsene

15,00 € Jugendliche (14-16 J.)


Kindergeburtstage:
     155,00 € pauschal  (8-12 TN) 


Auch als Firmenevent buchbar!

Preise auf Anfrage!
     

Tel 05201 / 62 63 ~ E-Mail info@beo-concept.de